Raunächteseminar

Als Raunächte oder auch heilige Nächte, wird die Zeit zwischen dem Sonnen– und dem Mondjahr,  25. Dezember bis 6. Januar,  bezeichnet.  

Diese 12 „geweihten Nächte“ – verheißen den Wiederaufstieg des Lichtes und die Geburt des Neuen. Jede dieser Nächte hat eine eigene Bedeutung. Es bietet sich an, während dieser Zeit die Energien zu nutzen, die uns dann besonders intensiv begleiten und von denen bereits die Kelten wussten.

 

 

Nähere Infos unter Termine & Preise